Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Ortschaftsrat Rottum - Verabschiedung von Ortschaftsräten

Steinhausen an der Rottum, den 18.07.2019

Mit der Sitzung am 25. Juni 2019 ging die Amtszeit des bisherigen Ortschaftsrates zu Ende. BM Heine und OV Weckerle gaben einen kurzen Rückblick auf die vergangenen fünf Jahre. Auch wenn sich die äußerlichen Veränderungen in Rottum in den vergangenen fünf Jahren im Rahmen gehalten haben, gab es doch erheblichen Diskussionsbedarf im Ortschaftsrat, zum einen durch die Einrichtung einer Gemeinschaftsunterkunft und zum anderen durch die Eröffnung eines Autoverwertungsbetriebes.
Beratungen zur Anlegung eines Urnengrabfeldes sowie zur Zukunft der Freiw. Feuerwehr standen ebenfalls auf dem Programm.

 

BM Heine dankte den Mitgliedern des Ortschaftsrates, allen voran OV Werner Weckerle, für ihren Einsatz zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger.

 

Vier Mitglieder sind aus dem Gremium ausgeschieden:

 

Margit Wanner und Martin Feirle:
Am 07. Juni 2009 wurden beide erstmals in den Ortschaftsrat gewählt.


Margit Wanner war außerdem noch in der Zeit von 2009 bis 2014 stellv. Ortsvorsteherin.

 

Karl Borner:
Seit 1989 gehörte er dem Ortschaftsrat Rottum an. Während dieser Zeit hat sich doch einiges verändert in Rottum, zu dem auch die Beschlüsse des Ortschaftsrates beigetragen haben. Die Anliegen der Vereine lagen ihm stets am Herzen.
Für diese langjährige ehrenamtliche Tätigkeit wurde er mit der Ehrennadel und Ehrenurkunde des Gemeindetags Baden-Württemberg ausgezeichnet.   

 

Werner Weckerle:
Er wurde bereits 12. Juni 1994 in den Ortschaftsrat Rottum gewählt. Im Jahr 1999 erfolgte die Wahl in den Gemeinderat, dem er 15 Jahre angehörte bis 2014. Im Jahr 2000 hat er das Amt des ehrenamtlichen Ortsvorstehers in Rottum übernommen.

In den vergangenen 25 Jahren hat sich auch in Rottum einiges verändert, das er maßgeblich mitbegleitet hat, wie z.B.:
-    Baugebiet „Zwire“,  
-    Übergang der Metzgerei Gaum an die Metzgerei Bühler
-    Teilausbau Berg- und Welfenstraße sowie Irisstraße
-    Erweiterung und Sanierung Gemeindehalle
-    Anlegung des Jakob-Fischer-Platzes
-    Anschluss der Außenbereichsgebäude an die öffentliche Abwasserreinigung   
-    Friedhofserweiterung und Urnengrabfeld   
Für diese großen Leistungen konnte BM Heine ihm die Ehrenstele und Ehrenurkunde des Gemeindetags Baden-Württemberg überreichen.

 

Bis zur Ernennung des neuen Ortsvorstehers Wird Werner Weckerle dieses Amt weiterhin bekleiden.

 

BM Heine bedankte sich bei allen vier ausgeschiedenen Ortschaftsräten persönlich und im Namen der ganzen Gemeinde und übereichte ihnen ein kleines Geschenk.

 

Foto: OR Rottum - verabschiedung von Ortschaftsräten

Kontakt
 

Gemeinde

Steinhausen an der Rottum

Ehrensberger Straße 13

88416 Steinhausen

 

Telefon 07352/9227-0

Telefax 07352/9227-16

schreiben

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 Uhr

Mittwoch

16.00 bis 18.00 Uhr

oder Termine nach Vereinbarung

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

24.08.2019 - 09:00 Uhr
 
24.08.2019 - 13:30 Uhr
 
31.08.2019