BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bekanntmachung zur öffentlichen Auslegung zum Bebauungsplan "Felsen" und die örtlichen Bauvorschriften hierzu

Steinhausen an der Rottum, den 30. 07. 2020

Der Gemeinderat der Gemeinde Steinhausen an der Rottum hat in seiner öffentlichen Sitzung am 15.07.2020 den Entwurf zum Bebauungsplan "Felsen" und die örtlichen Bauvorschriften hierzu mit Begründung jeweils in der Fassung vom 09.09.2019 gebilligt und für die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB bestimmt. Gemäß § 13b i.V.m. § 13a Abs. 1 Satz 2 BauGB wird der Bebauungsplan "Felsen" und die örtlichen Bauvorschriften im sog. beschleunigten Verfahren aufgestellt. Das Plangebiet liegt im östlichen Bereich des Ortsteiles Bellamont und umfasst folgende Grundstücke 39/28, 110 (Teilfläche) 112/6 (Teilfläche), 112/7, 112/8 (Teilfläche), 114/0 (Teilfläche), 114/1, 114/2 (Teilfläche), 114/5. Der räumliche Geltungsbereich ist im abgebildeten Lageplan dargestellt.

 

Der Entwurf mit Begründung in der Fassung vom 09.09.2019 liegt in der Zeit vom 10.08.2020 bis 21.08.2020 im Rathaus der Gemeinde Steinhausen an der Rottum (Ehrensberger Straße 13, 88416 Steinhausen), Zimmer 202/203 während der allgemeinen Öffnungszeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus (Hinweis: Die allgemeinen Öffnungszeiten sind in der Regel von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag, Dienstag und Donnerstag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr sowie am Mittwoch von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.


Ergänzend zur öffentlichen Auslegung kann der Entwurf mit Begründung in der Fassung vom 09.09.2019 unter folgender Adresse im Internet eingesehen werden:
https://www.steinhausen-rottum.de.

 

Gemäß § 13b i.V.m. § 13a Abs. 2 Nr. 1 BauGB wird von einer Umweltprüfung gem. § 2 Abs. 4 BauGB und einem Umweltbericht gem. § 2a Nr. 2 BauGB sowie der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von einer zusammenfassenden Erklärung nach § 10a Abs. 1 BauGB abgesehen.

 

Eine Umweltverträglichkeits-Prüfung im Sinne des Gesetzes zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) ist nicht erforderlich.
Die einschlägigen DIN-Normen, auf denen in den Festsetzungen verwiesen wird, stehen bei der Gemeinde Steinhausen an der Rottum (Ehrensberger Straße 13, 88416 Steinhausen), im Rahmen der förmlichen Bürgerbeteiligung nach § 3 Abs. 2 BauGB zur Einsicht zur Verfügung.

 

Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist schriftlich oder mündlich abgegeben werden. Stellungnahmen, die nicht rechtzeitig abgegeben worden sind, können gem. § 3 Abs. 2 BauGB bzw. § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

 

Parallel mit der Auslegung findet die Einholung der Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB auf Grund von § 4a Abs. 2 BauGB statt.

 

Da es sich um eine erneute Auslegung des Entwurfes handelt wird gem. § 4a Abs. 3 BauGB bestimmt, dass Stellungnahmen der Öffentlichkeit nur zu den geänderten oder ergänzten Teilen des Planes abgegeben werden können. Diese sind im Einzelnen:

  • Anpassung des Retentionsbeckens
  • Überarbeitung der Grundstückszuteilung von Grundstück Nr. 1, 2 und 3
  • Hinweisliche Aufnahme des Sichtfeldes im Einmündungsbereich in die Landesstraße L 265
  • Anpassung der planungsrechtlichen Festsetzung 2.11 "Nebenanlagen und sonstige bauliche Anlagen außerhalb der überbaubaren Grundstücksfläche"
  • Anpassung der planungsrechtlichen Festsetzung 2.23 "Beseitigung von Niederschlagswasser im Plangebiet"
  • Anpassung der örtlichen Bauvorschrift 3.12 "Einfriedungen und Stützkonstruktionen in dem Baugebiet"
  • Verortung eines Kinderspielplatzes auf dem ehemaligen Grundstück Nr. 15 im nordöstlichen Bereich des Plangebietes
  •  zusätzliche Hinweise
  •  Änderungen und Ergänzungen bei der Begründung
  • redaktionelle Änderungen und Ergänzungen

 

Steinhausen an der Rottum, 30.07.2020

 

gez. Dr. Reck, Bürgermeister

 

 

Foto: BG Felsen

Kontakt
 

Gemeinde

Steinhausen an der Rottum

Ehrensberger Straße 13

88416 Steinhausen

 

Telefon 07352/9227-0

Telefax 07352/9227-16

schreiben

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 Uhr

Mittwoch

16.00 bis 18.00 Uhr

oder Termine nach Vereinbarung

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden