BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Trinkwasseruntersuchungen

Wasseranalyse durch Eurofins Institut Jäger GmbH

Das beauftragte Prüflaboratorium ist durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 akkreditiert. Die Akkreditierung gilt nur für den in der Urkundenanlage (D-PL-14201-01-00) aufgeführten Umfang.

 

Das vom Zweckverband Wasserversorgung Rottumtal gelieferte Trinkwasser wird regelmäßig entsprechend den gesetzlichen Vorschriften untersucht.
    
Bei der Untersuchung im Januar 2022 kann zusammenfassend festgestellt werden, dass sämtliche Grenzwerte eingehalten sind und das Trinkwasser im gesamten Verbandsgebiet vollumfänglich den Bestimmungen der Trinkwasserverordnung entspricht.

Nachstehend aufgeführt sind die Befunde für den Nitratwert und die Wasserhärte:

   

                            

Wasser vom
HB Steinhausen und HB Hohbäumle  

(ganze Gemeinde Steinhausen) 

  

           Grenzwert           
Nitrat

 35 mg/l

 50 mg/l

Wasserhärte

    

 14,3° dH

2,55 mmol

 
Härtebereich hart  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

dH = deutscher Härtegrad


Nach dem "Wasch- und Reinigungsmittelgesetz" ist Wasser in folgende Härtebereiche zuzuordnen

weich   Bereich bis 1,5 mmol/l (< 8,4°dH) 
mittel   Bereich bis 2,5 mmol/l (8,4°dH bis 14,0°dH)
hart      Bereich von mehr als 2,5 mmol/l (> 14,0°dH)

Die vollständigen Analysen können von Interessierten auf dem Rathaus eingesehen werden oder stehen nachstehend zum Download bereit .

 

 

 

Kontakt
 

Gemeinde

Steinhausen an der Rottum

Ehrensberger Straße 13

88416 Steinhausen

 

Telefon 07352/9227-0

Telefax 07352/9227-16

schreiben

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 Uhr

Mittwoch

16.00 bis 18.00 Uhr

oder Termine nach Vereinbarung

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

28. 05. 2022

 

03. 06. 2022

 

04. 06. 2022