Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Grundschule "Steinhausen an der Rottum"

Vorschaubild

Englisweilerstr. 10
88416 Steinhausen an der Rottum

Telefon (07352) 7100
Telefax (07352) 938030

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gs-steinhausen-rottum.de


Aktuelle Meldungen

Projekt "Weihnachten"

(04.12.2017)

Informationen zum Projekt „Weihnachten“

 

Unser Weihnachtsprojekt findet in der Woche vor den Weihnachtsferien (vom 18. - 21.12.2017) statt. Darüber hatten wir Sie bei den Elternabenden und über die Terminliste informiert.

Wie immer bei uns an der Schule, findet während des Projektzeitraums kein Nachmittagsunterricht statt.

Am Montag und Dienstag beginnen wir in der 2. Stunde und am Mittwoch und Donnerstag jeweils in der 1. Stunde.

Montag und Dienstag sind wir vor allem in der Schule. Am Dienstag findet außerdem unser Leseabend im Advent von 17.00 – 18.30 Uhr statt. Die Kinder können mit dem Linienbus zur Schule kommen. Die Kinder, die mit dem Kleinbus fahren, müssen von den Eltern zur Schule gebracht werden.

Der Mittwoch beginnt um 7.40 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche. Hierzu ergeht eine herzliche Einladung an alle Eltern.

Zum Abschluss unseres Projektes besuchen wir am Donnerstag, 21.12.2017 das Theater in Memmingen. Die Abfahrt mit dem Bus ist um 7.30 Uhr an der Schule. Bitte geben Sie Ihrem Kind für das Theater und die Busfahrt 12 Euro mit.

Alle Projekttage enden um 12.00 Uhr.

Sollten Sie am Montag und Dienstag Betreuungsbedarf in der 1. Stunde haben, melden Sie dies bitte auf dem unteren Abschnitt an.

Für Kinder, die beim Essen und der Betreuung angemeldet sind, besteht die Möglichkeit dies in Anspruch zu nehmen. Bitte melden Sie Ihren Bedarf auf dem unteren Abschnitt an.

 

Anmeldung für das Betreuungsangebot über die Projektzeit hinaus

 

Name des Kindes:

 

  1. Montag, 18.12.  1. Stunde  Mittagessen + Betreuung bis 13.45 Uhr
  2. Dienstag, 19.12.  1. Stunde  Mittagessen + Betreuung bis 13.45 Uhr

 Mittagessen + Betreuung bis 15.45 Uhr

 

Bitte das gewünschte Angebot ankreuzen.

Meldungen bis 07.12.2017

Datum und Unterschrift: ___________________ __

Neues zum Schuljahr 2017/2018

(13.09.2017)

Elternbrief zum Schuljahresbeginn 2017

Liebe Eltern,

ich heiße Sie auch im Namen meines Kollegiums herzlich im neuen Schuljahr willkommen. Ich möchte Ihnen mit diesem Schreiben erste Informationen geben.

  • Lehrer an unserer Schule

Wir begrüßen in diesem Schuljahr Frau Johanna Reuff als Kollegin in unserer Schule.

Frau Kling und Frau Sallam sind Klassenlehreinnen der Eingangsstufenklassen, Frau Maucher und Frau Kretz Klassenlehrinnen der Klassen 3 und 4.

Frau Rauh und Frau Reuff sind Fachlehreinnen, Frau Hohenhorst (ev) und Herr Dekan Schänzle (rk) unterrichten Relgion.

Frau Bortolini geht am 18.9.2017 in Mutterschutz und Herr Dürr zum 30.9.2017 in Ruhestand.

  • Stundenplan

Seit dem BP 2016 erhalten die Schüler der Klasse 1 eine Stunde Mathe, die Schüler der Klasse 2 eine Stunde Deutsch zusätzlich. Dies wird nun in Klasse 3 mit einer zusätzlichen Mathestunde weitergeführt.

Seit diesem Jahr wird es am Donnerstag und Freitag auch Unterricht in der 6. Stunde geben. Es erfolgt eine Busabholung nach der 6. Stunde.

Wir sind froh, dass wir in diesem Jahr auch Förderunterricht anbieten können.

Wenn Ihr Kind am Förderunterricht teilnimmt, werden Sie vorher informiert.

  • Mittagsbetreuung

Hier gibt es in diesem Schuljahr Änderungen den Essenslieferanten und den Essensort betreffend. Das Mittagessen kommt von der Firma Ruf Erlenmoos und unsere Schüler werden im Kindergarten essen. Frau Mohr wird die Schüler bei uns an der Grundschule zum Essen abholen. Betreuung nach dem Essen dann an der Grundschule.

  • Sonstiges

Die evangelische Religion findet am Mittwoch in den ersten beiden Stunden statt. Um 7.40 Uhr findet jeden Mittwoch ein katholischer Schülergottesdienst in der Kirche statt. Wir besuchen im Dezember das Theater im Memmingen. Am Montag, den 2. Oktober ist schulfrei. Eine Liste mit weiteren Schuljahresterminen erhalten Sie am 1. Elternabend.

 

Besuch der Klasse 3 des Wasserkraftwerkes

(06.07.2017)

Die Klasse 3 hat im Rahmen der Aktion "Wir lesen" der Schwäbischen Zeitung das Wasserwerk Heselsberg in Ochsenhausen besucht.

Foto zu Meldung: Besuch der Klasse 3 des Wasserkraftwerkes

Bericht in der Schwäbischen Zeitung vom 06.06.2017

(08.06.2017)

UNICEF-Lauf und Sportprojekt in der Grundschule Steinhausen an der Rottum vom 30.05. - 01.06.2017

Foto zu Meldung: Bericht in der Schwäbischen Zeitung vom 06.06.2017

Europäischer Wettbewerb 2017

(24.05.2017)

Die Preisträger des Europäischen Wettbewerbs sind:

 

Landespreis mit Weiterleitung zum Bundespreis

Elias Miller

Fiona Kutscher

 

Landespreis

Tobias Schad

Maike Miller

Valentin Schad

 

Ortspreis

Laura Wohnhaas

Sara Sproll

Niclas Schmid

Jan Feirle

Jana Maucher

Carlo Serra

Franziska Merk

Mia Kuhn

Lina Hafenegger

Patrick Hafenegger

Lea Möllmann

8. Kräuterfest - Malwettbewerb

(11.05.2017)

Programm der Vernissage am Montag, 22. Mai 2017 um 18.30 Uhr im Foyer des Rathauses und Ergebnisse des Malwettbewerbes

 

8. Kräuterfest – Malwettbewerb

 

Bewertung der Bilder durch die Jury

am Mittwoch, den 3. Mai – 20 Uhr.

 

 

Unter Leitung der Künstlerin Frau Antonia Locher wurde die Bewertung der

eingereichten Arbeiten vorgenommen.

Zunächst die Schulklassen: Aus jeder Klasse wurde je eine Arbeit ausgewählt nach den

drei Kriterien Originalität – Kreativität – Bildaussage !

 

Hier die Ergebnisse :

Originalität

 

  1. Perla Koytek – Kl. 2 – GS Steinhausenhausen

  2. Nicole Stiben – Kl. 3a – GS Ochsenhausen

  3. Virgenie Finsterbusch – Kl. 3b

  4. OX – 02 (Fiona Jagoda) – Kl. 4a

  5. Jonathan Locher – Kl. 4b

     

    Kreativität

     

  1. Pauline Merk – Kl. 2 – GS Steinhausen

  2. Lisa Monsch – Kl. 3a – GS Ochsenhausen

  3. Jonas Grieser – Kl. 3b

  4. Lea Maucher – Kl. 4a

  5. OX – 03 (Hanna Ziegler) Kl. 4b

     

    Bildaussage

     

  1. Timeon Hiermeier – Kl. 2 – GS Steinhausen

  2. Evelyn Berg – Kl. 3a – GS Ochsenhausen

  3. Lukas Heinz – Kl. 3b

  4. OX – 04 (Selina Fink) Kl. 4a

  5. Louisa Grieser – Kl. 4b

     

    Somit ergeben sich 15 Sieger/innen. Diese Arbeiten wollen wir im Original aushängen,

    drei Arbeiten ohne Namen ( OX – 02, OX – 03, OX – 04).

    Alle Kunstwerke wurden abfotografiert und sind als „Poster“ ausgestellt !

     

    Sachpreise: Für die Zuteilung von Sachpreisen ist der örtliche Gewerbeverein und Frau Renate Schlegel zuständig.

     

     

    Franz Baur, Organisator

 

 

8. Kräuterfest – Malwettbewerb

 

 

An die Schulleitung der Grundschulen Steinhausen und Ochsenhausen !

 

 

Liebe Frau Mau Maucher,

liebe Frau Albrecht ,

 

 

zunächst nochmals herzlichen Dank für Ihr Mitwirken !

Der Wettbewerb konnte reibungslos abgewickelt werden. Die Ergebnisse liegen vor,

die Zuteilung von Sachpreisen erfolgt zur Zeit !

 

Die Vernissage findet am Montag, den 22. Mai um 18.30 Uhr im Foyer des Rathauses

in Ochsenhausen statt. Dazu laden wir Sie und Ihr Kollegium recht herzlich ein !

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Einladung an die Sieger/innen aussprechen würden.

Es wäre schön, wenn die Sieger/innen mit ihren Familien da wären.

Alle andern Kinder sind auch eingeladen, jedoch sind die Räumlichkeiten im Rathaus

nicht allzu groß !

 

Das vorgesehene Programm der Vernissage:

 

  1. Musikalische Einstimmung durch Sabine und Hubert Wiest

  2. Begrüßung durch Frau Renate Schlegel

  3. Künstlerische Würdigung durch Frau Antonia Locher

    (Schulklassen und Gruppe der freien Künstler/innen)

  4. Sachpreis-Vergabe durch den Gewerbeverein

  5. Musikalische Einlage

  6. Rundgang

     

    Dauer ca. 1 Stunde !

     

    Dann sind alle Anwesenden vom Amateurtheater Ochsenhausen eingeladen.

    Am Ochsenbrunnen gibt es die Hauptprobe der „Kräuterbaroness“ zu sehen.

    Das amüsante Theaterstück (15 Min.) wird zweimal gespielt und ebenfalls vom

    Ehepaar Wiest musikalisch begleitet.

     

    Wir hoffen auf ein gutes Gelingen !

    Mit herzlichen Grüßen an alle

    Franz Baur

 

Waldputzede in Bellamont

(24.04.2017)

 

" Waldputzede" der 4. Klässler

 

Auch in diesem Jahr trafen sich die 4.Klässler der Grundschule, um Abfälle im Wald zu sammeln. Dieses Jahr waren die Wälder um Bellamont das Ziel.

Um 9 Uhr starteten alle ausgerüstet mit Handschuhen, Gummistiefeln und Eimern an der Bushaltestelle in Bellamont.

 

 

Unglaublich, was alles in die Natur geworfen wird. Alle Schüler nahmen sich vor, so etwas nie zu tun. Die Entsorgung des gesammelten Mülls erledigte dankenswerterweise die Gemeinde Steinhausen

 

Bericht in der Schwäbischen Zeitung vom 14.02.2017

(07.03.2017)

Bericht über die Kooperation mit dem Tischtennisverein Ochsenhausen und der Grundschule.

[Download]

Bericht in der Schwäbischen Zeitung vom 11.12.2015

(12.12.2015)

Zeitung in der Grundschule

Die Klasse 3 nimmt am Projekt teil und verfasst einen Zeitungsartikel.

Foto zu Meldung: Bericht in der Schwäbischen Zeitung vom 11.12.2015

Bericht in der Schwäbischen Zeitung vom 25.11.2015

(25.11.2015)

In der Schwäbischen Zeitung erscheint ein Bericht über die Schule das Schullogo und das Ergebnis der Fremdevaluation.

Foto zu Meldung: Bericht in der Schwäbischen Zeitung vom 25.11.2015

Spenden nach Ghana

(20.08.2014)

Drei Jahre sind seit dem großen Afrika-Projekt der Grundschule Steinhausen vergangen. Damals ermöglichte eine Spende von 2100 € Teile des Schulhausneubaus. Mittlerweile gehen dort Schüler ein und aus.

 

Auch in den letzten zwei Schuljahren ließ die Spendenbereitschaft nicht nach und so konnten weitere 950 € im Juni 2014 für die Innenausstattung der Schule in Ghana überwiesen werden. Herzlichen Dank allen Spendern auch im Namen der Young Souls Academy - der Schule in Ghana - und ihrem Schulleiter Mr. Sodzi Mawudor.

 

Wir werden auch weiter an unsere Partnerschule in Ghana denken.

 

Mitteilungsblatt der Gemeinde Steinhausen August 2014

Neue Computer für die Grundschule Steinhausen

(10.08.2014)

Spende der Firma Boehringer Ingelheim

Dank der Vermittlung von Herrn Wilfried Mayer konnten in der Grundschule Steinhausen die älteren Computer durch neue ersetzt werden.

 

Die Schüler freuen sich über die neuen Computer im lichtdurchfluteten Computerraum der Grundschule. Wir bedanken uns bei der Firma Boehringer für die Computerspende und bei Herrn Wilfried Mayer für das Installieren der neuen Programme und das Vernetzen der Computer.

 

Mitteilungsblatt der Gemeinde Steinhausen August 2014

Foto zu Meldung: Neue Computer für die Grundschule Steinhausen

Kontakt
 

Gemeinde

Steinhausen an der Rottum

Ehrensberger Straße 13

88416 Steinhausen

 

Telefon 07352/9227-0

Telefax 07352/9227-16

schreiben

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 Uhr

Mittwoch

16.00 bis 18.00 Uhr

oder Termine nach Vereinbarung

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

17.12.2017 - 19:30 Uhr