Direkt
zum Inhalt springen,
zum Kontakt,
zur Suchseite,
zum Inhaltsverzeichnis,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Steinhausen an der Rottum
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user

Gemeinde Steinhausen an der Rottum

Die Gemeinde Steinhausen an der Rottum liegt im südöstlichen Teil Baden Württembergs. Die Entfernung zur Kreisstadt Biberach beträgt ca. 20 km. Sie hat eine Höhenlage von 620 - 705 m NN. Das Gemeindegebiet (2,988 ha) grenzt im Norden an das Stadtgebiet Ochsenhausen und erstreckt sich im Süden bis über das Tal des Ellbachs, einem Quellast der Rot, hinaus. Es wird von den beiden Rottumtälern zerschnitten, die beide bei Ochsenhausen zusammenlaufen. Das Gewässer beim Hauptort Steinhausen wird als Untere Rottum, das beim gleichnamigen Teilort Rottum als Obere Rottum bezeichnet.

Die Gemeinde Steinhausen gehört mit knapp 2.222 Einwohnern zu den kleinen Landgemeinden im Kreis Biberach. Sie besteht aus dem Hauptort Steinhausen mit Ehrensberg und Englisweiler sowie aus den Teilorten Bellamont und Rottum. Neben den genannten Teilorten gibt es weitere 75 Wohnplätze. Es ist also eine typische Gemeinde des ländlichen Raumes.

Wirtschaftlich ist die Gemeinde geprägt durch viele kleineren Handwerksbetriebe sowie einigen Dienstleistungsangeboten. Leider nimmt die Anzahl der Arbeitskräfte in der Landwirtschaft von Jahr zu Jahr ab.

Alle öffentliche Einrichtungen sind in der Gemeinde vorhanden. Nach dem Besuch eines Kindergartens in Steinhausen oder Bellamont genießen die Kinder die Vorzüge einer kleineren Grundschule in Steinhausen. Alle weiterführenden Schulen sind in Ochsenhausen.

Bauplätze in allen drei Teilorten, eine sichere Wasserversorgung und eine geordnete Abwasserbeseitigung ermöglichen eine kontinuierliche bauliche Entwicklung.

Durch ein reges Vereinsleben der über 25 Vereine ist ein vielseitiges und interessantes Freizeitangebot vorhanden. Für die Vereinsaktivitäten stehen Gemeinde- bzw. Mehrzweckhallen in den drei Teilorten zur Verfügung.

Als Wahrzeichen von Steinhausen gilt die zweischiffige Pfarr- und Wallfahrtskirche "Mariä Himmelfahrt". Neu renoviert wurde auch die 1592 erbaute "St. Anna-Kapelle" an der Straße von Steinhausen nach Oberstetten. Die Pfarrkirche "St. Blasius" bildet den Mittelpunkt in Bellamont, die Pfarrkirche "St. Mauritius" den in Rottum.

Die Gemeinde unterhält seit 1983 eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Chaponnay.